Startseite> Sommerfreizeit

Keine freien Plätze

alle weiteren Anmeldungen landen auf einer Warteliste

Sommerfreizeit 2021

Du willst einfach mal raus? Allen Alltagsstress hinter dir lassen? Neue Leute kennenlernen, Abenteuer erleben, die Seele baumeln und es dir so richtig gut gehen lassen? Dann komm doch mit! Und zwar nach Friesland: Das gibt es sonst nur in Skandinavien - rundum Felder und Wiesen und Wasserwege. 2021 reisen wir in eine besonderes Haus!!

 

Das Freizeitheim liegt umgeben von Feldern und Wiesen, nicht weit vom Ijsselmeer. Auf dem Gelände gibt es das Haupthaus mit Speisesaal und Aufenthaltsraum und das Schlafhaus mit großem Gruppenraum und Schlafräumen.

Das Haus bietet: Moderne Appartements mit Balkon und Bad, Sporthalle, Billardtisch, Fußball- und Volleyballfeld, Feuerhütte, Sauna, großzügiges Außengelände, breiter Sandstrand

 

Einer unvergesslichen Zeit steht also nichts im Weg: Wir werden unser tolles Gelände voll auskosten und bei actionreichen Geländespielen abgehen, Ausflüge unternehmen, das Abenteuer suchen, zur Ruhe kommen, am Lagerfeuer sitzen, den Sternenhimmel bestaunen und die Zeit so richtig genießen.

 

Außerdem warten spannendende und herausfordernde Inputs und tiefgründige Gespräche über Gott und die Welt auf dich! Als Teil einer besonderen Gemeinschaft und mit Hilfe eines tollen Mitarbeiterteams wirst du einen unvergesslichen Sommer erleben.

Es geht los in:

Hinweise zur Online Anmeldung:

1. Das Absenden der Anmeldung ist erst nach Ausfüllen aller Pflichtfelder möglich


2. Die Anmeldung ist verbindlich gültig, wenn:

Entweder persönlich  im CVJM Heckinghausen (Heckinghauser Straße 222a) oder eingescannt per Mail an folgende Adresse ( cvjm.sommsommerfreizeit2021@gmail.com)

  • Die Anzahlung in Höhe von 50€ getätigt wurde
    • Kirchenkreis Wuppertal
      IBAN: DE72 3305 0000 0000 2946 37
      BIC: WUPSDE33XXX (Stadtsparkasse Wuppertal)
      Stichwort: RT11/40400/11791000 Name Teilnehmer/in
      (nicht vergessen: Stichwort, Name und Adresse auf jeder Überweisung angeben!)

3. Bitte prüfen Sie nach dem Absenden der Anmeldung Ihren Spam Ordner Ihres Email-Programmes

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Jugendfreizeit vom 31.7.-13.08.2021 an:
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Online-Anmeldung. Des Weiteren bitten wir Sie alle Angaben ausfüllen, insbesondere E-Mail der Eltern für portofreie Informationen.
Name:
Vorname:
Straße, Nr:
PLZ:
Ort:
Geburtstag (tt.mm.jjjj):
Telefon
Handy Eltern:
E-Mail Eltern:
E-mail Teilnehmer:

Bitte ankreuzen:
Gegen Wundstarrkrampf geimpft
   
Wenn ja: am:
Schwimmerlaubnis:
   
Vegitarisches Essen:
   

Hinweise auf persönliche Medikamente o.ä.: (mit Nein ausfüllen. falls dies nicht zutrifft)
Urlaubsadresse der Eltern (Zeitraum angeben):

Mit dem Absenden dieses Formular sind wir damit einverstanden, dass unser(e) Sohn/ Tochter, in Absprache mit der Freizeitleitung, die Möglichkeit zur unbeaufsichtigten Freizeitgestaltung hat.
Wir erkennen mit dem Absenden die abgedruckten Reisebedingungen an und verpflichten unsere(n) Sohn/ Tochter zur Einhaltung der geltenden Regeln.

Sie erhalten nach Absenden des Formulars eine Bestätigungs-Email.Bitte beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Online-Anmeldung.
Ich bin nach der DSGVO einverstanden, das Fotos von mir/meinem Kind, gemacht werden dürfen
DSGVO
   

Ich melde mich verbindlich zur Sommerfreizeit 2021 an, wenn die Anzahlung getätigt wurde und der Abschnitt der schriftlichten Anmeldung unterschrieben eingereicht wurde.



  • Freizeit 2021 Tjongerhus

  • Freizeit 2021 Tjongerhus

  • Freizeit 2021 Tjongerhus

  • Freizeit 2021 Tjongerhus

  • Freizeit 2021 Tjongerhus

  • Freizeit 2021 Tjongerhus

  • Freizeit 2021 Tjongerhus

  • Freizeit 2021 Tjongerhus

Verantwortliche

Meike Schiller

sommerfreizeit2021@gmail.com

meike.schiller@ev-heck.de

mobil: 01789392296

Meike Schiller

Denis Diehle

sommerfreizeit2021@gmail.com

 

© CVJM Heckinghausen

Niklas Jacken

sommerfreizeit2021@gmail.com

 

© CVJM Heckinghausen

- das kleingedruckte -

Liebe/r Freizeitteilnehmer/in,

die Freizeit, die wir als evangelische Kirche und CVJM mit diesem Prospekt anbieten, wird von uns bewusst anders gestaltet als Reisen vieler kommerzieller Veranstalter. Bei unserem Angebot stehen das gemeinsame Gestalten der Freizeit, das Miteinanderumgehen und gemeinsam Spaß haben im Mittelpunkt. Dazu gehören die Teilnahme an gemeinsamen Programmen und die Einhaltung entsprechender Regeln. Wir behalten uns vor, Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich daran wiederholt nicht halten nach Absprache mit den Erziehungsberechtigten auf eigene Kosten nach Hause zu schicken.

Auch bei dieser Freizeit geht es nicht ohne rechtliche Grundlagen ab - für Sie als Teilnehmende ebenso wie für uns als Veranstalter. Deshalb sind diese Reisebedingungen wichtig und gehören zum Teilnehmervertrag, der zwischen Teilnehmenden und uns mit der Anmeldung bzw. Anmeldebestätigung zustande kommt.

1. Anmeldung

Mit der Anmeldung bieten Sie uns, dem Freizeitveranstalter (FV), den Abschluss eines Reisevertrages aufgrund der Ihnen im Prospekt genannten bindenden Leistungsbeschreibung und des Preises unter Einbeziehung dieser Reisebedingungen verbindlich an. Die Anmeldung soll mit unserem Formular erfolgen. Der Vertrag kommt mit der Anmeldebestätigung durch uns zustande.

2. Zahlung des Reisepreises

Innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Anmeldebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 50,00 € pro Reiseteilnehmer zu leisten. Geht die Anzahlung nicht innerhalb der genannten Frist beim FV ein, so ist der FV nach vorheriger Mahnung mit Fristsetzung zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Der Restbetrag ist spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt zu zahlen.

Der Reisepreis ist vorbehaltlich öffentlicher und landeskirchlicher Zuschüsse festgesetzt. Preisliche Änderungen, durch unvorhergesehene Preiserhöhungen oder durch Ausbleiben von Zuschüssen, gehen zu Lasten der TeilnehmerInnen.

3. Leistungen

Die Leistungen ergeben sich aus den Beschreibungen im Freizeitprospekt und den hierauf Bezug nehmenden Angaben der Reisebestätigung. Nebenabreden (Wünsche, Vereinbarungen), die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern, bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch uns. Bei Fremdleistungen, die wir im Rahmen einer Freizeit vermitteln, haften wir nicht selbst für die Durchführung dieser Fremdleistungen, soweit in der Reisebeschreibung auf die Vermittlung dieser Fremdleistung ausdrücklich hingewiesen wird.

4. Reiseabsage, Leistungs- und Preisänderungen

Wir können bis zum 14. Tag vor Reiseantritt vom Vertrag zurücktreten, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Teilnehmern nicht erreicht ist.

Wir sind berechtigt, den vereinbarten Inhalt des Reisevertrages aus rechtlich zulässigen Gründen zu ändern. Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen vom dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die von uns nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt werden, sind nur zulässig, soweit diese Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Freizeit nicht beeinträchtigen.

5. Rücktritt

Sie können jederzeit vor Freizeitbeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist schriftlich gegenüber dem FV zu erklären.

Treten Sie vom Vertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, so können wir als Entschädigung den Reisepreis unter Abzug des Wertes unserer ersparten Aufwendungen verlangen.

Im Falle des Rücktritts werden pauschale Entschädigungen fällig, die sich nach folgenden Prozentsätzen pro Person vom Reisepreis berechnet:

bis zu 15 Wochen vor Abreise 20% bis zu 4 Wochen vor Abreise 60% weniger als 4 Wochen vor Abreise 80%

Ihnen steht das Recht zu, uns nachzuweisen, dass ein Schaden nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als die Pauschale. Falls ein Ersatzteilnehmer gestellt wird, erheben wir lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 15,- €.

6. Vertragsobliegenheiten und Hinweise

Wird die Reise nicht vertragsgemäß erbracht, haben Sie nur dann die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche der Abhilfe, Selbstabhilfe, Minderung des Reisepreises, der Kündigung und des Schadensersatzes, wenn Sie es nicht schuldhaft unterlassen, einen aufgetretenen Mangel während der Reise uns anzuzeigen.

Tritt ein Reisemangel auf, müssen Sie uns eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung einräumen. Erst danach dürfen Sie selbst Abhilfe schaffen oder bei einem erheblichen Mangel die Reise kündigen. Einer Fristsetzung bedarf es nur dann nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von uns verweigert wird oder die sofortige Abhilfe bzw. Kündigung durch ein besonderes Interesse Ihrerseits gerechtfertigt ist.

Eine Mängelanzeige nimmt die Freizeitleitung entgegen. Sollte Sie diese wider Erwarten nicht erreichen können, so wenden Sie sich bitte direkt an die Vereinigte Evangelische Kirchengemeinde Heckinghausen, Kirchplatz 1, 42103 Wuppertal, Tel. 0202/97440-0, Fax: 0202/97440-999. Gewährleistungsansprüche haben Sie innerhalb eines Monats nach dem vertraglichen Reiseende bei uns geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist können Sie Ansprüche nur geltend machen, wenn Sie ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert worden sind.

Gewährleistungsansprüche verjähren in sechs Monaten nach dem vertraglichen Reiseende.

7. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

Für die Beschaffung der notwendigen und ausreichend gültigen Reisedokumente sind Sie allein verantwortlich. Sollten Einreisevorschriften einzelner Länder von Ihnen nicht eingehalten werden, so dass Sie deshalb die Reise nicht antreten können, sind wir berechtigt, Sie mit den entsprechenden Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5 zu belasten. Bei Auslandsfahrten ist der gültige Personalausweis, der auch auf der Fahrt mitgeführt werden muss, erforderlich.

8. Versicherungen

Sie sind selbst für den Abschluss einer ausreichenden Krankenversicherung, insbesondere bei Auslandsreisen, verantwortlich. Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten- versicherung wird dringend empfohlen; ebenfalls ggf. eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit abzuschließen.

8. Foto- und Videomaterial

Die Freizeitteilnehmer und ihre Erziehungsberechtigten erklären sich damit einverstanden, dass Foto- und Video- material, das während der Freizeit sowie während Vor- und Nachtreffen entsteht, für Veröffentlichungen des CVJM Heckinghausen e.V. und der Ev. Kirchengemeinde Heckinghausen genutzt werden darf. Es wird stets darauf geachtet, dass dabei niemand unvorteilhaft abgebildet ist.

Freizeitveranstalter:
Vereinigte Ev. Kirchengemeinde Heckinghausen Kirchplatz 1, 42103 Wuppertal,
Tel.: 0202 / 97440-0, Fax: 0202 / 97440-999

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für mitgebrachte (Wert-)Gegenstände übernehmen.